•  50,000 items available for immediate dispatch
  •  Free returns service (for all EU countries)
  •  Individual bike purchasing advice
  •  30-day return policy
SKU
219366900
Abstract Product Id
27881
Concrete Product Id
99622

Best rated!

Challenge Limus Pro Open cross tyre

Product code: 219366900

Best rated!

Its deeper knobs already show it: This tyre is designed for hard, muddy grounds. Nevertheless, the knobs allow dirt to loose itself thanks to their op... more details

You are about to buy the standard model.
Your configuration is not saved.
If you want to buy a customized bike, click here.

click here.

Or do you want to proceed with the purchase of the standard model?

Details

Its deeper knobs already show it: This tyre is designed for hard, muddy grounds. Nevertheless, the knobs allow dirt to loose itself thanks to their open design. The flexible, tightly woven polyester carcass provides a strong performance that can be compared to the performance of a classic tubular tyre. This means: maximum traction not only on muddy ground, as well as speed and comfort for competitions.

· SuperPoly polyester carcass with an extremely high fabric density of 300 tpi
· PPS (Puncture Protection Strip) – puncture protection insert
· aramid bead, folding tyre
· hand-made
· max. tyre pressure: 6 bar (90 PSI)
· weight: approx. 365 g
· suitable for rims with the following dimensions: ETRTO - 622 x 15 – 19c
· 700 x 33 C

Manufacturer's ref. 00620

Features
Tubeless ready:
No
Approved for e-bikes:
No
Tubular tyres:
No
Folding tyre:
Yes
Clincher tyres:
No
Manufacturer`s ref.:
10700065
GTIN:
8855627006209
Wheel size:
28"
Reviews (1)
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

(1)

Only logged in users who have purchased the product can leave a review. Please log in to write a review.

Limus Pro Open cross tyre

Colour: 
black/brown
Size:
33-622

Top Reifen!
Trotz des groben Profils laufen die Reifen recht gut (ist natürlich kein RR-Slick).
(Der "Racing Ralph" von Schwalbe läuft evtl. etwas leicht, kann aber vom übrigen Fahrverhalten absolut nicht mithalten.)
Das Kurvenhaftung ist echt a Schau!!
Gleichzeitig sind die Reifen sehr konfortabel, da mit sehr geringen Reifendruck fahrbar.
Jetzt weiß ich auch, warum man bei Querfeldein-Rennen fast nur Challenge-Reifen sieht...

Zur Montage:
Konstruktionsbedingt (Open Tubular) sind die neuen Reifen am Anfang ziemlich schwer auf die Felge zu bekommen.
Ich habe sie daher (wie von einem Challenge-Vertreter empfohlen) zunächst auf eine alte Felge 'halb' aufgezogen (d.h. 1/4 vom zweiten Wulst blieb dabei neben der Felge "in der Luft"). Etwas aufpumpen - gerade so viel, dass der Schlauch nicht platzt - und über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag kann man den Reifen dann mit normalem Aufwand fertig montieren. Nach 2 Tagen auf der alten Felge und 6 bar Reifendruck ließ er sich dann ganz normal auf das gewünschte Laufrad montieren. (Die genialen Fahreigenschaften lohnen auf jeden Fall diese etwas längere Prozedur)
Übrigens: Wenn man den Schlauch mit Babypuder (Talkum) bestreut, geht die Reifenmontage noch leichter.